Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne
0251-6865396 - kontakt@extrabuch.com

Warenkorb

Suchen Sie Musikbücher?

Besuchen Sie unsere Seite Yeahbooks.de mit über 5000 Titeln zu Rock, Pop und Jazz.


Top Artikel

Neuigkeiten

20.09.2017

EXTRABUCH bei FACEBOOK +++ EXTRABUCH bei TWITTER +++ Extrabuch, Ihre Buchhandlung und Fachbuchhandlung für Architektur, Kunst, Design und Fotografie in der Innenstadt von Münster. +++ Ständig viele Hundert Bücher aus allen Bereichen vorrätig! +++ Sie suchen ein vergriffenes Buch, dass nicht mehr im Handel erhältlich ist? Gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail... +++ 600.000 Titel aus allen Bereichen, bis 17.00 Uhr bei uns bestellt, am nächsten Tag ab 10.00 abholbereit für Sie da! Bestellen Sie einfach telefonisch oder per E-Mail... +++ Bei uns erhalten Sie die Produkte von ROTERFADEN +++ Architektur News aus Münster: BDA MÜNSTER +++ Verlag des Monats: WERKSTOFF Verlag Münster +++ MSA – MÜNSTER SCHOOL OF ARCHITECTURE , ARCHDAILY +++ BDA MÜNSTER + LWL: ARCHITEKTUR IM KONTEXT +++ Kulturtipps: AKTUELLES KULTURANGEBOT in MÜNSTER +++




6A Architectes 2009-2017 (El Croquis 192)

Established in 2001 and based in London, the office of 6a architects is headed by its founding directors, Stephanie Macdonald and Tom Emerson. This monographic issue takes a look at their work from 2009 until the present. Besides presenting nineteen exemplary projects, it reproduces two extensive conversations with the architects, through which readers can get a better sense of their history, education, relationship, perspectives, design concepts and methods, and much more. Featured works include the Raven Row Contemporary Art and Exhibition Centre, V&A Fashion Galleries, HafenCity Residential Buildings, Hotel Therme Vals, South London Gallery, and more.

mehr Informationen >>
64,80 EUR

Go Hasegawa 2005-2017 (El Croquis 191)

2017

Japan-based Go Hasegawa has found himself increasingly in the spotlight in recent years, a much soug...

mehr Informationen >>
59,90 EUR

SOS Brutalismus - Eine internationale Bestandsaufnahme

2017

«SOS Brutalismus» ist ein Notsignal. Seit den 1950er-Jahren sind weltweit Bauten bedeutender Archi...

mehr Informationen >>
68,00 EUR

Pezo van Ellrichshausen - Geometric Abstractions (AV 199)

2017

Between art and architecture, the work of Mauricio Pezo and Sofía von Ellrichshausen is a consisten...

mehr Informationen >>
36,80 EUR

Deutsches Architektur Jahrbuch 2018

Das Deutsche Architektur Jahrbuch, herausgegeben vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt ...

mehr Informationen >>
38,00 EUR

Vorbestellungen

Usha Doshi - Creating With Shapes

Produced by Usha Doshi, a member of COS design studio since 2007, this book explores the possibility of creating garments using seven basic shapes – square, rectangle, triangle, diamond, circle, oval, and octagon. According to Doshi, the conception of the method and techniques happened accidentally, as she observed her granddaughters experimenting with fabric cut-outs. She joined in, and soon discovered that these shapes could be used to form intricate folds, drapes, and pleats, without using excessive fabric or complex darts and seams. With clearly drawn diagrams and beautiful photography, the book is intended to inspire creativity across all disciplines.

mehr Informationen >>
59,90 EUR

Lieferbar ab Freitag, Januar 26, 2018


Deutsches Architektur Jahrbuch 2018

Das Deutsche Architektur Jahrbuch, herausgegeben vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt am Main, dokumentiert seit fast 40 Jahren das aktuelle Baugeschehen in Deutschland. Das Jahrbuch stellt in Besprechungen von namhaften Autoren die Shortlist von 22 Gebäuden aus Deutschland vor, die eine Jury für den DAM Preis für Architektur in Deutsch­land 2018 ermittelt hat. Kuratoren des Museums sowie renommierte Architekten und Architekturkritiker sichteten dazu ein Feld von rund 100 Nominierungen für den Jahrgang. In der Ausgabe 2018 wird neben der besonderen Würdigung des Gewinners des DAM Preis auch die engere Auswahl von Finalisten näher porträtiert. Als exzeptionelles Projekt ist die Elbphilharmonie von der Shortlist ausgenommen und findet im Jahrbuch eine besondere Erwähnung. Ein eigenes Kapitel ist den Bauten deutscher Architekten im Ausland gewidmet, von denen zwei Gebäude vorgestellt werden. Zwei Essays thematisieren zum einen das Hamburger Modell der Grundstücksvergabe zur Stärkung von Baugemeinschaften sowie zum anderen den aktuellen Boom der Theater- und Musikarchitekturen.

mehr Informationen >>
38,00 EUR

Lieferbar ab Mittwoch, Januar 31, 2018


Yu-ichi Inoue: Retrospective 1955-1985

2016

Born in 1916, Yu-Ichi is one of the most acclaimed post-war Japanese artists, both domestically and abroad. His experimental “one character writings” and passionate, action-based style of painting departs from traditional calligraphy in favour of radical and abstract expressiveness. This magnificent catalogue is published in conjunction with a large-scale centennial retrospective at the 21st Century Museum of Contemporary Art in Kanazawa. Reproducing more than 200 works by Yu-Ichi, it presents an in-depth portrait and analysis of the artist, following his life and unconventional, creative trajectory through several periods based on theme and style. Monumental, captivating, and confronting.

mehr Informationen >>
58,00 EUR

Lieferbar ab Donnerstag, Februar 15, 2018


34,80 EUR

Lieferbar ab Donnerstag, Februar 15, 2018


Hermann Czech - Architekt in Wien

2016

Hermann Czech, geboren 1936, gehört zu den bekanntesten Architekten Österreichs, dessen Ansehen weit über die Grenzen hinausreicht. Dieser Einfluss gründet nicht nur auf seinem architektonischen Werk, das neben Bauwerken auch den Entwurf von Möbeln, Inneneinrichtungen und Ausstellungsgestaltungen umfasst, sondern auch auf seiner Tätigkeit als Autor zahlreicher architekturtheoretischer Schriften sowie auf seiner Herausgeberschaft von Neuausgaben und Übersetzungen von «Klassikern» der Architekturgeschichte, u.a. von Otto Wagner, Adolf Loos, Josef Frank und Christopher Alexander. Dieses neue Buch ist die erste Monografie über Hermann Czechs vielfältiges Schaffen. Ein erster kulturhistorischer Teil verknüpft sein Wirken mit den Ansätzen der Wiener Moderne. Der zweite, biografische Teil umfasst Czechs Jugend- und Studienjahre und analysiert die zeitgenössischen Einflüsse auf sein Denken und Bauen. Der dritte Teil legt über reine Projektbeschreibungen hinaus auch zahlreiche Referenzen und Überlegungen Czechs dar und bietet ein vollständiges Verzeichnis seiner Bauten, Projekte und Schriften. Ein Essay der Wiener Philosophin Elisabeth Nemeth über das Verhältnis von Architektur und Philosophie im Werk Hermann Czechs rundet den Band ab.

mehr Informationen >>
68,00 EUR

Lieferbar ab Donnerstag, Mrz 15, 2018


62,00 EUR

Lieferbar ab Donnerstag, Mrz 15, 2018